DRK Waldenbuch

Für Sie aktiv in Waldenbuch – Aus Freude am Helfen

Eingetragen von Björn Henzler am 01.06.2016

Die Ereignisse des vergangen Wochenendes in Baden-Württemberg sowie das aktuelle Geschehen in Niederbayern zeigen es erschreckend deutlich: Unwetter- und (Natur-)Katastrophen kommen überraschend und nehmen keine Rücksicht darauf wo Sie sich gerade aufhalten.

Um im Ereignisfall rechtzeitig Informiert zu sei möchten wir ihnen hier zwei „Nachfolger“ der klassischen Sirene vorstellen, die Sie im Notfall vor Gefahren warnen und mit wichtigen Informationen versorgen:

 

KATWARN – Das Warn- und Informationssystem für die Bevölkerung

KATWARNKATWARN-logo_mitClaim_RGB_72dpi_transKATWARN ist ein neuartiger Warndienst für die Bevölkerung. Bei Unglücksfällen wie Großbränden, Bombenfunden oder Wirbelstürmen ermöglicht KATWARN den verantwortlichen Katastrophenschutzbehörden, Feuerwehrleitstellen und dem Deutschen Wetterdienst (DWD), ihre Warninformationen direkt und ortsbezogen auf die Mobiltelefone der betroffenen Bürgerinnen und Bürger zu senden.

Die KATWARN-Schutzengelfunktion versorgt Sie mit Informationen direkt von den zuständigen Sicherheitseinrichtungen und Leitstellen.
Bei Gefahr in Ihrer Umgebung erhalten Sie sofort die wichtigsten Warnungen und Verhaltenshinweise auf Ihr Mobiltelefon.

Alternativ bietet KATWARN kostenlose Warnungen per SMS / E-Mail zum Gebiet einer registrierten Postleitzahl. Weiter Infos und Hinweise auf www.katwarn.de

appstorede_badge_web_generic

 

Quellen: www.KATWARN.de; KATWARN-Notfall-App

 

NINA – Die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes

NINA_banner_120x120NINANINA ist die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). NINA warnt Sie deutschlandweit und – wenn Sie dies wünschen – standortbezogen vor Gefahren, wie z.B. Hochwasser und anderen sogenannten Großschadenslagen.

NINA bietet auch grundlegende Informationen und Notfalltipps im Bereich Bevölkerungsschutz an. Die Warn-App NINA bezieht Daten hauptsächlich vom sogenannten Modularen Warnsystem (MoWaS), das bereits seit 2013 von Bund und allen Bundesländern für Warnungen des Zivil- und Katastrophenschutzes eingesetzt wird. Darüber hinaus enthält die App zusätzlich aktuelle Informationen, z. B. vom Deutschen Wetterdienst (DWD) sowie aktuelle Pegelstände der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV). NINA ist damit ein weiterer wichtiger Kanal für die Warnung der Bevölkerung in Deutschland.

Zur Anwendung am Computer und für andere Betriebssysteme steht unter www.warnung.bund.de eine Website zur Verfügung, auf welcher Sie ebenfalls auf die NINA-Informationen zugreifen können.

Weitere Infos und Hinweise auf den Seiten des BBK.

appstorede_badge_web_generic

 

Quellen: Bundesamt für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz; NINA-Notfall-App